Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktion_3._mai_2019_aufgaben

Koordinierungspersonen (sammeln für den jeweiligen Bereich Infos, Zusagen ...)

  • Essen/Trinken: Fusl
  • Infostände: Jörg (am 3.5. koordiniert Hans vom ADFC … also an dem Stand melden)
  • FFF: Nele, Josy
  • Musik: Stefan, Kai (es darf gerne noch weitere Live-Musiker*innen geben)
  • Polittalk: Jörg (bislang SPD, Grüne und Linke dabei)
  • Aktionen: Matthias, nn (da sieht es recht mau aus … Spiele, Sport, Fahrradparcour - es darf noch einiges dazukommen)
  • Tobias [Gucci] Straßenbahn„simulation“
  • Demoanmeldung/Verhandlungen: Jörg (erledigt)
  • Presseinfos, Flyer usw.: Josy, Jörg (erledigt)

Zum Stand in den jeweiligen Bereichen findet Ihr auf der Flächennutzungsübersicht.

Besondere Verantwortliche am 3.5. (möglichst dann mit Ordner-Binde)

Die Personen würden das Jeweilige selbst machen oder koordinieren, d.h. Leute ansprechen, die es machen und gucken, ob es klappt usw. Wenn was unklar ist, bitte vor dem 3.5. nachfragen - z.B. am 1.5. auf der DGB-Kundgebung oder per Telefon/Mail …

  • Unsere eigenen Materialien auslegen/aushängen, z.B. Zeitpläne / Umlegung Haltestelle / Hinweisschilder nette Toilette / Ausstattung vieler Stände mit Flyern und Interessent*innenlisten: Anfangsauslage / Überprüfen und nachlegen / Biertische/-bänke, Sofas und Pavillons / Deko
    • Wer machts (mind. 1 Person):
  • Von 15.30 Uhr bis 19 Uhr „Aufpasser“ an der Kreuzung sein (dass keine Menschen einfach in den Verkehr geraten) und Rundum-Grün-Phasen-Begleitung/-Beschallung: Boxen rechtzeitig zu Zugankunftszeiten auf Kreuzung drehen, per Mikro dann die Phase eröffnen, alles erklären („könnt jetzt auch quer gehen“ usw. sowie Vorteile erläutern), RegioTram (soll dann auch kreuzen) vorstellen, Leute auf Fest einladen usw. … und dort Flyer verteilen (lassen)
    • Wer machts (mind. 1 Person): Max
  • Polittalk: Stühle, mind. 2 Mikros und Ergebnistafel im Pfarrgarten / Zeiten im Blick / Politiker*innen ansprechen und rechtzeitig zum Platz bringen / Kamera aufbauen, einrichten, starten / Aufruf durch Mikrofone / Jury bewertet dann, ob Frage beantwortet und trägt Ergebnis ein
    • Wer machts? 1 Person für Koordinierung/Moderation (kann Jörg machen oder HR) , 1-2 Personen für Jury (FFF-Schüler*innen angefragt und Interesse bestätigt)
  • Infostände: „Zuweisung“ der Stellplätze beim Aufbau
    • Wer machts (mind. 1 Person): Hans vom ADFC (der baut auch selbst dort einen Stand auf)
  • Fahrradstraßen einrichten (Schilder aufhängen, mit Sprühkreide und Schablone Fahrradbilder auf Straße)
    • Wer machts (mind. 1 Person):
  • Pressebetreuung (Presse ansprechen, Namen/Kontakt notieren, zu spannende Punkten leiten wie Rundum-Grün/Demo/Polittalk)
    • Wer machts (mind. 1 Person):
  • Straßenbahn: Schienen aufzeichnen / ab und zu Wagen entlangschieben, z.B. zu Rundum-Grün-Phasen
    • Wer machts (mind. 1 Person):
  • Fahrraddemos: Durchsagen über Mikros zum Sammeln / Abfahrt organisieren / Ansagen bei Ankunft
    • Wer machts (mind. 1 Person)
  • Präsentationsfilme zur Verkehrswende (Tisch mit mehreren Laptops/geöffneter Filmdatei/Kopfhörer und Playlist aus Gießen- und Wiesecktalfilm)
    • Wer machts: Matze aus F
  • … und sicher noch Weiteres, so dass es auch cool wäre, wenn Menschen sich da bereit halten, noch vor Ort was zu übernehmen.
    • Wer würde sich noch bereithalten, am 3.5. ansprechbar zu sein, einzelne Aufgaben zu übernehmen:
aktion_3._mai_2019_aufgaben.txt · Zuletzt geändert: 2019-04-30 10:37 von pwsaasen