Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


praeambel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
praeambel [2020-08-01 18:29]
jule
praeambel [2020-08-08 18:11] (aktuell)
jule
Zeile 1: Zeile 1:
-**Präambel** (Stand ​01.08.2020)+**Präambel** (Stand ​08.08.2020)
  
 **AK ** **AK **
Zeile 56: Zeile 56:
    
 Dies alles hört sich wie eine riesige Aufgabe an, und wir können dies sicherlich nicht auf einmal bewältigen. Wir entwickelten unser schädliches [[Konsum|Konsumverhalten]] und/oder unsere anderen Schwierigkeiten schließlich auch nicht über Nacht, deshalb sagen wir: Hab Geduld. ​ Dies alles hört sich wie eine riesige Aufgabe an, und wir können dies sicherlich nicht auf einmal bewältigen. Wir entwickelten unser schädliches [[Konsum|Konsumverhalten]] und/oder unsere anderen Schwierigkeiten schließlich auch nicht über Nacht, deshalb sagen wir: Hab Geduld. ​
-Etwas steht unserer Entwicklung mehr im Wege als alles andere, und das ist eine gleichgültige oder intolerante Einstellung gegenüber spirituellen Prinzipien. Drei davon sind Ehrlichkeit,​ Aufgeschlossenheit und Bereitschaft. Sie führen uns auf den richtigen Weg.  +Etwas steht unserer Entwicklung mehr im Wege als alles andere, und das ist eine gleichgültige oder intolerante Einstellung gegenüber ​[[Spiritualitaet|spirituellen ​]]Prinzipien. Drei davon sind Ehrlichkeit,​ Aufgeschlossenheit und Bereitschaft. Sie führen uns auf den richtigen Weg.  
-Wir glauben, dass unsere Art mit unserem problematischen [[Konsum|Konsumverhalten]] und anderen Schwierigkeiten umzugehen, völlig realistisch ist: wir können einander helfen. Wir halten dies für einen praktischen Weg, denn niemand ​ist besser in der Lage, Betroffene ​mit Bereitschaft zur Veränderung zu verstehen und ihnen zu helfen, als andere ​Betroffene ​mit Bereitschaft zur Veränderung. Wir glauben, je eher wir uns unseren Problemen in unserem Alltag und unserem Umfeld stellen, desto eher können wir unser schädliches [[Konsum|Konsumverhalten]] zurückdrängen oder gar abstellen und andere Schwierigkeiten überwinden. So können wir ein notwendiger Ansporn für Menschen in unserer Umgebung werden +Wir glauben, dass unsere Art mit unserem problematischen [[Konsum|Konsumverhalten]] und anderen Schwierigkeiten umzugehen, völlig realistisch ist: wir können einander helfen. Wir halten dies für einen praktischen Weg, denn niemensch ​ist besser in der Lage, betroffene Menschen ​mit Bereitschaft zur Veränderung zu verstehen und ihnen zu helfen, als andere ​betroffene Menschen ​mit Bereitschaft zur Veränderung. Wir glauben, je eher wir uns unseren Problemen in unserem Alltag und unserem Umfeld stellen, desto eher können wir unser schädliches [[Konsum|Konsumverhalten]] zurückdrängen oder gar abstellen und andere Schwierigkeiten überwinden. So können wir ein notwendiger Ansporn für Menschen in unserer Umgebung werden. ​
-Für diejenigen unter uns, die noch an stoffgebundenen Süchten leiden gilt: Hier hilft nur völlige Abstinenz. Ob die Droge dabei in deinem Setting als legal oder illegal angesehen wird, spielt dabei nur eine völlig untergeordnete Rolle. Wenn es dir diesbezüglich so geht wie vielen von uns weißt du genau, dass schon ein Versuch zu viel ist und tausend niemals genug.+
  
-Die Traditionen ​der AK+Für diejenigen unter uns, die Probleme mit Substanzen haben, ​ gilt, dass völlige Abstinenz erstrebenswert ist. In vielen Fällen ist diese unabdingbar,​ um einen Fuß auf den Boden zu bekommen. Besprich dies mit deiner Gruppe oder deinem Rat/deiner Rätin oder deinem Coachi z. B. in der Hilferunde im Meeting. Ob die Droge dabei in deinem Setting als legal oder illegal angesehen wird, spielt dabei nur eine völlig untergeordnete Rolle. ​
  
-Bei den AK wird es sogenannte Traditionen geben. Wir adaptieren diese für unsere Bedürfnisse aus den Traditionen von der Selbsthilfegruppe NA., sind aber noch nicht weit gekommen. ​Die Weiterentwicklung findet in sogenannten Literaturweiterentwicklungsmeetings statt. Fühle dich zum Mitmachen eingeladen. Wann diese stattfinden wird am Ende des Meetings mitgeteilt. Eine Tradition ist allerdings jetzt schon klar und lautet wie folgt:+Die freien Vereinbarungen der AK
  
-11. Anonymität ist die spirituelle Grundlage aller unserer ​Traditionen ​und sollte uns daran erinnern, Prinzipien über Persönliches zu stellen.+Bei den AK wird es sogenannte freie Vereinbarungen geben. Wir adaptieren diese für unsere Bedürfnisse aus den Traditionen von der Selbsthilfegruppe NA., sind aber noch nicht weit gekommen. Die Weiterentwicklung findet in sogenannten Literaturweiterentwicklungsmeetings statt. Fühle dich zum Mitmachen eingeladen. Wann diese stattfinden wird am Ende des Meetings mitgeteilt. Eine freie Vereinbarung ist allerdings jetzt schon klar und lautet wie folgt: 
 + 
 +11. Anonymität ist die spirituelle Grundlage aller unserer ​freien Vereinbarungen ​und sollte uns daran erinnern, Prinzipien über Persönliches zu stellen.
  
praeambel.1596306598.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020-08-01 18:29 von jule