Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


funktionales_wohnen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
funktionales_wohnen [2020-03-04 15:25]
cuca
funktionales_wohnen [2020-03-06 21:35] (aktuell)
januu
Zeile 4: Zeile 4:
 ** **
 Die Wohnungen liegen in der __**Bahnhofstraße 38, 1. Stock**__ und in der __**Marburger Straße 28, Parterre**__. Die FuWo in der Bahnhofstraße ist dazu noch Eigentumsfrei,​ d.h. alle Gegenstände in der FuWo können von Allen benutzt werden, mit kleinen Ausnahmen. Die Wohnungen liegen in der __**Bahnhofstraße 38, 1. Stock**__ und in der __**Marburger Straße 28, Parterre**__. Die FuWo in der Bahnhofstraße ist dazu noch Eigentumsfrei,​ d.h. alle Gegenstände in der FuWo können von Allen benutzt werden, mit kleinen Ausnahmen.
-Kontakt könnt ihr herstellen über die E-mail **fuwo@obscuro.cc**. Die Mail wir dann weitergeleitet an Alle Menschen die mit der FuWo zutun haben und sie weitergeleitet bekommen möchten, die können dann darauf antworten. Klingeln geht immer. Menschen können auch untereinander verabreden und dann die Wohnungen vorgestellt bekommen. Wir freuen uns über Kontaktanfragen! Du könntest auch im Terminkalender nachschauen,​ ob es Termine in den FuWOs gibt und sie darüber kennenlernen.+Kontakt könnt ihr herstellen über die E-mail **fuwo@obscuro.cc** ​oder anrufen unter 0641/​93926105. Die Mail wir dann weitergeleitet an Alle Menschen die mit der FuWo zutun haben und sie weitergeleitet bekommen möchten, die können dann darauf antworten. Klingeln geht immer. Menschen können auch untereinander verabreden und dann die Wohnungen vorgestellt bekommen. Wir freuen uns über Kontaktanfragen! Du könntest auch im Terminkalender nachschauen,​ ob es Termine in den FuWOs gibt und sie darüber kennenlernen.
  
 Es gibt die **Vision**, dass in der Stadt ein **Netzwerk** aus verschiedenen FuWo's entsteht, welche gegenseitig solidarisch sind und sich ausstauschen. Menschen könnten FuWo's an verschiedenen Bedürfnissen orientieren und mit anderen FuWos Absprachen treffen und Kooperationen bilden. Dazu gehören könnte z.B. eine gemeinsame Mietkassen, oder abwechselndes Kochen, etc... FuWos könnten auf bestimmte Themen/ Bedürfnisse spezialisiert sein, z.B. eine Rückzugs FuWo, eine mit kreativem Schwerpunkt,​ politische Aktionen,​... und gemeinsam ein Netzwerk bilden, welches qualitativere Alternativen zum jetzigem System entwickelt, wir unabhängiger von Systemzwängen sind und uns selsbtbestimmter und solidarischer organisieren. Das Netzwerk kann menschen Sicherheit geben, aus gezwungenen Strukturen ausszusteigen und die Angst abbauen, vor Geldnot, sozialer Ausgrenzung,​ ... :) auf geht'​s! Es gibt die **Vision**, dass in der Stadt ein **Netzwerk** aus verschiedenen FuWo's entsteht, welche gegenseitig solidarisch sind und sich ausstauschen. Menschen könnten FuWo's an verschiedenen Bedürfnissen orientieren und mit anderen FuWos Absprachen treffen und Kooperationen bilden. Dazu gehören könnte z.B. eine gemeinsame Mietkassen, oder abwechselndes Kochen, etc... FuWos könnten auf bestimmte Themen/ Bedürfnisse spezialisiert sein, z.B. eine Rückzugs FuWo, eine mit kreativem Schwerpunkt,​ politische Aktionen,​... und gemeinsam ein Netzwerk bilden, welches qualitativere Alternativen zum jetzigem System entwickelt, wir unabhängiger von Systemzwängen sind und uns selsbtbestimmter und solidarischer organisieren. Das Netzwerk kann menschen Sicherheit geben, aus gezwungenen Strukturen ausszusteigen und die Angst abbauen, vor Geldnot, sozialer Ausgrenzung,​ ... :) auf geht'​s!
funktionales_wohnen.txt · Zuletzt geändert: 2020-03-06 21:35 von januu